Bambus-Wandverkleidungen für eine natürliche Atmosphäre

Die Wandverkleidung in einem Innenraum ist sehr entscheidend für die Atmosphäre in einem Gebäude. Die Verwendung einer natürlichen Wandverkleidung, wie beispielsweise Bambus, bietet die Möglichkeit, die Atmosphäre wärmer und angenehmer zu gestalten. Auch in einem modernen Innenraum, in Kombination mit z.B. Stahl und Beton, sorgt Bambus für ein warmes Ambiente.

Bambus bietet im Vergleich zu anderen Materialien bei der Verwendung als Wandverkleidung:

Die Vorteile von Bambus Wandverkleidung

Bambus-Wandverkleidung lässt sich leicht mit Bambusböden, Möbeln und Decken kombinieren und bietet verschiedene Vorteile gegenüber anderen Materialien:

  • Die natürliche Optik mit einem gleichmäßigen bis wilden Linienmuster, je nach gewähltem Bambus-Stil;
  • Die niedrigen Emissionen tragen zu einem gesunden Raumklima bei;
  • CO2-neutrale MOSO®-Bambusprodukte tragen zum nachhaltigen Bauen bei, einschließlich zusätzlicher Credits für die LEED- und BREEAM-Gebäudezertifizierung;
  • Die hohe Stabilität von laminiertem und verdichtetem Bambus in Platten und Balken.
Mehr über die MOSO® Bambus Vorteile
Bambus Wandverkleidungen in Guggenheim Museum

MOSO ®Bambus Produkte

Eine Bambus-Wandverkleidung kann auf verschiedene Weise realisiert werden. MOSO® bietet zu diesem Zweck eine Reihe von Produkten in seinem Sortiment an. Die Wahl des Produkts hängt vom Untergrund, der Kombination mit anderen (Bambus-)Materialien und dem Design ab.

Bambus-Wandverkleidungen im Hotel Jakarta

Das Hotel Jakarta Amsterdam ist das grünste Hotel der Niederlande. Im gesamten Gebäude wurden verschiedene Bambusanwendungen installiert, darunter die Wandflächen aus Bambusbalken. Die Balken, in einer hell gedämpften Hochkantlamellen-Optik, wurden von MOSO® nach Maß gefertigt und auch in der Deckenverkleidung eingesetzt. In Kombination mit dem dunkleren Bambusboden und dem einzigartigen tropischen Innengarten entsteht eine Atmosphäre, in der die Natur vorherrscht.

Lesen Sie die Erfolgsgeschichte
MOSO Bambusparkett, Decke und Wände im Hotel Jakarta Amsterdam

„Der Gebrauch von Bambus schmiedet eine Geschichte durch Zeit und Geographie. Dieses traditionelle Material des Fernen Ostens verbindet das Hotel Jakarta mit einem Kapitel niederländisch-indonesischer Schifffahrtsgeschichte, das vor Ort geschrieben wurde. Bambus ist eine natürliche, hochmoderne Antwort auf das gegenwärtige Bedürfnis, nachhaltige Lebensräume zu schaffen.“

Kathrin Hanf - SeARCH architect
SeARCH über Hotel Jakarta

Die Wirkung von Wandverkleidungen aus Bambus

Menschen sind in einer natürlichen Umgebung leistungsfähiger und fühlen sich wohler. Durch den (teilweisen) Einsatz von Bambus an den Wänden eines Gebäudes kann einem einfach dekorierten Raum schnell eine natürliche Atmosphäre verliehen werden. Dies kann in Form einer Wandverkleidung, aber auch bei Möbel erfolgen. Auf Wunsch kann die Bambus-Wandverkleidung durch Perforationen oder ausgefräste Muster mit zusätzlichen akustischen Eigenschaften versehen werden.

Bambus-Akustikplatten in einem Bürogebäude im „Docks Brüssel“-Bezirk

Flexibler Bambus für die Wandverkleidung

Bambus Messerfurnier und Flexbamboo (Bambusstreifen auf Meshkaschierung) sind sehr flexibel und können auf viele verschiedene Oberflächen gepresst oder verklebt werden. Furnier und Flexbamboo sind ideal für die Herstellung runder Formen und stellen eine relativ kostengünstige Lösung dar.

Das Bambus Starkfurnier ist ein dickes Furnier, das weniger flexibel ist als Messerfurnier oder Flexbamboo. Diese Platten werden z.B. an feuerfesten Wänden oder Türen eingesetzt. Das gewünschte Ergebnis wird erreicht, indem die Platte auf ein anderes Material gepresst wird.

MOSO® Bambus MesserfurnierMOSO® Bambus Starkfurnier
bamboo wall covering midwives clinic Groei

Bambusplatten oder Balken als Wandverkleidung

Massive Bambusplatten und Balken können als Wandverkleidungen verwendet werden. Die Stärke dieser Platten kann je nach gewünschter Tiefenwirkung gewählt werden. Bambus Massivplatten können nach Bedarf mit verbesserten akustischen Eigenschaften durch Perforieren der Platten aufgebracht werden. Auch Wandmöbel werden oft aus Platten und Balken hergestellt.

Bambus MassivplatteBambus Balken
Bambus Massivplatten Design Detail Bild

CO2-neutrale Wandgestaltung

MOSO® bietet CO2-neutrale, langlebige Bambusprodukte für jede Art von Wandverkleidung. Eine offizielle Lebenszyklusanalyse (LCA), die von der TU Delft nach ISO 14040/44 durchgeführt wurde, belegt, dass die massiven MOSO® Bambusprodukte über ihren gesamten Lebenszyklus CO2-neutral oder besser sind. Teilweise dank dieser Ergebnisse können MOSO Bambusprodukte verwendet werden, um zusätzliche Credits für die Nachhaltigkeitszertifizierung von Gebäuden wie LEED und BREEAM zu erhalten.

Mehr über die MOSO® Bambus Lebenszyklusanalyse
Bambusprodukte in Tel-Aviv University (PSES)

MOSO® liefert Bambusprodukte für den Innenbereich in den Ausführungen Hochkantlamelle, Breitlamelle und Density®, in den Farben Naturhell und Gedämpft. Diese Optiken können problemlos mit den verschiedenen Bambusböden, aber auch mit Balken für Fensterrahmen und Deckenverkleidungen kombiniert werden. MOSO® Bambusplattenmaterial ist auch in der Optik Density® Tiger, einer Mischung aus Naturhell und Gedämpft, erhältlich.

Möchten Sie ein Produkt sehen und anfassen?

Kontakt aufnehmen

Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten von Bambus als Wandverkleidung erfahren? Kontaktieren Sie uns oder bestellen Sie Muster der für Sie geeigneten Materialien.

Paul Vriend
Area Sales Manager MOSO International B.V., die Niederlande

Kontaktieren Sie uns
Paul Vriend MOSO Bamboo expert
Go to top