Hauptsitz Caisse d’Épargne de Bordeaux

Atlantica, der neue Hauptsitz der Caisse d’Épargne, ist Teil des Stadtentwicklungsprojekts Euratlantique in Bordeaux. Das 117 Meter lange Gebäude bietet seinen Mitarbeitern nicht weniger als 10.000 Quadratmeter Bürofläche im Herzen von Bordeaux. Um einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt zu gewährleisten, werden MOSO® Bambusprodukte in verschiedenen Anwendungen eingesetzt: Bamboo UltraDensity® Bodenbeläge und Treppenstufen und Bamboo N-finity Balken für Wand- und Deckenverkleidung.

Nachhaltiger Bambus entspricht den Zielen des Ökodesigns

Die Büros von Atlantica wurden unter besonderer Berücksichtigung der Umwelt entworfen und sind die ersten „Null Energie“ Büros in Bordeaux. Die 7000 m² Glasfassaden ermöglichen es den Mitarbeitern, 70% ihrer Arbeitszeit im natürlichem Licht zu arbeiten. Das Dach ist mit 1600 m² Solarmodulen ausgestattet, um die notwendige Energie für einen Teil der Büros zu liefern. Verschiedene MOSO®-Bambuselemente ermöglichen dank ihres neutralen CO2-Fußabdrucks die Vergabe von ökologischen Zertifikaten für die HQE-Ökozertifizierung.

Mehr über Thema Nachhaltigkeit

Symbol für Unternehmenswerte

Unbehandelter, heller Beton, mit transparenten Fassaden und warmem Naturbambus, ist ein Symbol für die Werte des Unternehmens: Solidität, Transparenz und Innovation. Die Gebäudeplanung zielt darauf ab, Bewegung durch Reflexion zu erzeugen, die sich mit der Atmosphäre der umgebenden Flusslandschaft verbindet. Eine Glasscheibe, die das Innere der Stadt enthüllt, ist ein großes, urbanes Fenster zum Herzen von Bordeaux. Die hohe Transparenz der Fassaden ermöglicht es, natürliches Licht in das Herz des Gebäudes zu bringen und reduziert so den Bedarf an künstlicher Beleuchtung. Leichte Bambus-Wandverkleidungen tragen zur Lichtreflexion bei.

Bamboo indoor beams in Caisse d’Épargne de Bordeaux

Ein Gebäude, das der Zeit entspricht

Nach Ansicht der Architekten ist die Geometrie des Gebäudes Teil eines Prismas. Große Flexionsamplituden beleben das Gebäude mit einer Bewegung, wie eine Beschwörung der Flusslandschaft. Große Vegetationsfehler brechen die Linearität des Volumens. Schichten, Falten, Intervalle und Verwerfungen beleben die Fassaden und vermitteln eine zeitgenössische Ästhetik im menschlichen Maßstab. Eine Glasscheibe, die das Innere der Stadt enthüllt, ist ein großes, urbanes Fenster zum Herzen von Bordeaux.

Architecture Studio über Caisse d'Épargne Bordeaux (französisch)

Interessiert?

Nehmen Sie Kontakt mit dem MOSO® Experten auf, der an diesem Projekt beteiligt war.

Jean Pascal Costa
Area Sales Manager MOSO International BV, Frankreich

Kontaktieren Sie uns
Jean Pascal Costa Moso bamboo

Möchten Sie ein Produkt sehen und anfassen?

Go to top