Vom Stamm zur Lamelle

Bereits nach 5 Jahren sind die Bambusstämme ausgehärtet – sie sind reif für die Ernte. Das ist nicht nur im Vergleich zu (tropischem) Hartholz eine sehr schnelle Wachstumsphase, sondern auch einer der wichtigsten ökologischen Vorteile von Bambus. Nach der Ernte wird der Bambusstamm in Längsrichtung zu Lamellen gesägt und die grüne Außenrinde entfernt. Die naturbelassenen Bambuslamellen sind zart hellgelb (naturhell). Beim Dämpfen verändert sich dieser Farbton in ein helles Braun (gedämpft). Durch die thermische Behandlung nehmen die Lamellen ein sattes Dunkelbraun an (Chocolate).

Mehr über Moso Bambus

Von der Lamelle zum Endprodukt

Nach der ersten Basis-Behandlung sind die Bambus-Lamellen für die Verarbeitung zum Endprodukt bereit.

Herstellungsprozess von laminiertem BambusHerstellungsprozess von Density® Bambus
Stem tot Strip bamboo

Assembly of strips

Nach der ersten Basis-Behandlung und Trocknung sind die Bambus-Lamellen für die Verarbeitung zum Endprodukt bereit, was zu folgenden Versionen (Optiken) führt:

Breitlamelle (BL)

Wir platzieren die Lamellen horizontal nebeneinander und verleimen sie. Es entsteht ein breites Linienmuster mit den deutlich sichtbaren typischen Bambusknoten.

Plain Pressed

Hochkantlamelle (HL)

Wir platzieren die Lamellen vertikal nebeneinander und verleimen sie. Das Ergebnis ist ein feines Linienmuster mit subtil sichtbaren Bambusknoten.

Side Pressed

Density® ​(DT)

In diesem Fall verpressen wir die Lamellen vor dem Verleimen unter hohem Druck (komprimieren). Da wir mit diesem Verfahren die Dichte des Materials stark erhöhen – von 700 kg/m³ auf bis über 1000 kg/m³ – ist das Endprodukt extrem robust. Die Optik von Density® ist einzigartig: Mit ihrer flammenden Maserung erinnert sie an Holz, gleichzeitig scheinen die Bambusknoten zart hindurch.

High Density

Forest

Die Dielen entstehen in einem effizienten Herstellungsprozess, bei dem MOSO® das runde Bambusrohr zu geraden Latten presst. Das Ergebnis ist ein sehr robuster Bodenbelag, der die natürliche Schönheit der Bambuspflanze widerspiegelt.

Forest

Flexibel (F)

Bei dieser Ausführung sind die Lamellen durch eine flexible Latex- bzw. Gaze-Kaschierung miteinander verbunden. In unserem Sortiment finden Sie zwei Ausführungen: massive Lamellen (Standard: 15mm breit) und furnierte Lamellen (Standard: 50mm breit).

Flexible Bamboo

"Alle massiven MOSO® Bambusprodukte: CO2-neutral oder besser über den gesamten Lebenszyklus (cradle to grave)"

Die Umweltauswirkungen von MOSO®-Produkten, mit Ausnahme des Effekts der Kohlenstoffsequestrierung, wurden ebenfalls in einer offiziellen Environmental Product Declaration (EPD) nach EN 15804 veröffentlicht.
Erfahren Sie mehr über die Nachhaltigkeit der MOSO® Bambusprodukte

Möchten Sie mehr Informationen über MOSO Bambus?

Sie denken über Bambus nach und benötigen einen Rat, um herauszufinden, welches Produkt am besten zu Ihnen passt? Zögern Sie nicht, sich mit unseren MOSO® Bamboo Experten in Verbindung zu setzen.

René Zaal
Geschäftsführer der MOSO International B.V., die Niederlande

Kontaktieren Sie unsZur Produktübersicht gehen
MOSO Bamboo products
Go to top